04.06.2014 15:28



Wie schon der Name vermuten lässt, sind die neu konzipierten Stereo-Endstufen der DJ Serie von LD Systems vorwiegend für DJ’s gedacht, zum mobilen Einsatz wie zur Installation. Sie sind aber auch für Alleinunterhalter, Bands und im Heimstudio eine sehr gute Wahl.


Die kompakten Leichtgewichte im 2HE Rackformat warten mit Leistungen von 150W bis 400W an 4 Ohm pro Kanal auf und lassen sich flexibel in allen mobilen Anwendungen und Festinstallationen einsetzen.

 

Zur rundum professionellen Ausstattung gehören natürlich alle Schutzschaltungen gegen Kurzschluss, Gleichstrom, Überhitzung, Überlast, die Einschaltverzögerung und geräuscharme Lüfter. Als Eingänge dienen XLR- und Stereo-Klinkenbuchsen, die ebenfalls eine symmetrische Signalführung ermöglichen. Die Lautsprecher werden an Speakon-kompatible Ausgänge oder kräftige Schraubklemmen angeschlossen, die zusätzlich für Bananenstecker geeignet sind.

 

Neben den griffigen Lautstärkereglern auf der Front zeigen LEDs die Funktion der Endstufen, Übersteuern und Ansprechen der Schutzschaltung übersichtlich an. Auf der Rückseite wählen versenkte Schalter den Brückenbetrieb und die Ground Lift-Funktion, wenn Erdschleifen stören.

 

Ausführliche Informationen zu den Produkten der DJ finden Sie hier:

DJ 300 - PA Endstufe 2 x 150 W 4 Ohm 169,00€
DJ 500 - PA Endstufe 2 x 250 W 4 Ohm 185,00€
DJ 800 - PA Endstufe 2 x 400 W 4 Ohm 219,00€

Dieser Beitrag wurde von Nathalie Schwab, der Firma Adam Hall verfasst.

Vorheriger Blog

Gitarrenkoffer einmal anders genutzt...

Nächster Blog

Funksystem mit unschlagbarem Preis- / Leistungsverhältnis

Nach oben